05.06.2015

DWI Sommelier-Cup 2015

Deutsches Weininstitut sucht die besten Sommeliers

Das Deutsche Weininstitut (DWI) lädt Weinfachleute und Nachwuchskräfte aus Gastronomie und Handel am 8. und 9. November 2015 zum Sommelier-Cup 2015 nach Mainz ein, ihr Fachwissen über Weine aus deutschen Anbaugebieten mit ihren Berufskollegen zu messen.

 

Im Mittelpunkt des zweitägigen Wettbewerbs stehen Fragen zu Weinanbau und -erzeugung in Deutschland, ergänzt durch verdeckte Weinproben, in denen es Rebsorten oder Anbaugebiete zu erkennen gilt. Weitere Schwerpunkte bilden die Weinberatung von Kunden und Gästen sowie der Weinservice und die Lagerhaltung. Fünf Finalteilnehmer müssen sich zudem in praktischen Prüfungsaufgaben bewähren.

Eine Fachjury, der Vertreter der Sommelier-Union Deutschland, der Hotelfachschule Heidelberg, der Deutschen Wein- und Sommelierschule sowie Weinjournalisten und Erzeuger angehören, wird den Gewinner oder die Gewinnerin des diesjährigen DWI-Sommelier-Cups 2015 bestimmen.

Die Finalisten erhalten attraktive Geldpreise im Wert von mehr als 3.000 Euro. Der Sieger des Wettbewerbs wird außerdem zur „Sommelier-Spring-Class“ eingeladen - ein Treffen von Sommeliers aus aller Welt, organisiert vom Deutschen Weininstitut - eingeladen.

An dem anspruchsvollen Wettbewerb können alle Vollzeitbeschäftigten aus Gastronomie und Handel sowie Hotelfachschüler teilnehmen. Das Mindestalter ist 18 Jahre. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 50,- Euro.

 

Die Anmeldung zum Sommelier-Cup ist bis zum 16. Oktober 2015 möglich: Alle Infos und Anmeldeunterlagen hier.

 


Mitarbeiter/in für die Verwaltung und den Verkauf im Kaiserstuhl gesucht

Für unser Weingut im Oberrotweil/Kaiserstuhl suchen wir einen motivierten,

International Head of Seminars for DWI

The Deutsches Weininstitut (DWI, or German Wine Institute) is the German wi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen des Kalmitweinfestes die Preisverleihung des pfalzweiten Wettbewerbs statt. Die Ilbesheimer Vereinigung Gast und Wein hatte im Vorfeld wieder eine Fachjury eingeladen aus 190 Weinen ...


Die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG hat im ersten Halbjahr 2015 ihre Profitabilität trotz schwieriger Branchenbedingungen, rückläufigem Umsatz und erhöhten Investitionen weiter verbessert.


Die fruchtbetonte Nase mit reifem Apfel und etwas Birne, umwoben von exotischen Noten, macht Lust auf den ersten Schluck; ...


Nicht verpassen! Unsere DINE-Kolumnistin Felicitas Then eröffnet morgen wieder ihr begehbares Kochbuch.



Sommelier-Union Deutschland e.V.; c/o Bernd Glauben, Präsident, bernd.glauben(at)sommelier-union.de
Romantik-Hotel Goldene Traube, Am Viktoriabrunnen 2, D-96450 Coburg